REGENAF & MELATOCIN

Für eine gepflegte Haut und einen gleichmäßigen Teint

ReGenAf und Melatocin stellen die perfekte Kombination dar, um die Haut jugendlich und straff aussehen zu lassen und Hyperpigmentierung entgegen zu wirken.

REGENAF

ReGenAf ist die Kombination aus zwei Lösungen, StemCell Solution und Nano Platinum, zur Hautregeneration durch effektive Beeinflussung biochemischer Prozesse.

MELATOCIN

Melatocin ist ein neuartiges Produkt gegen Hyperpigmentierung aus Korea. Der Wirkstoff Tranexamsäure ist eine der stärksten Inhibitoren der Tyrosinase, dem Enzym, das für die Synthese von Melanin verantwortlich ist.

ÜBER

REGENAF

ReGenAf stellt eine Kombination aus 2 Lösungen zur Hautregeneration durch effektive Beeinflussung biochemischer Prozesse dar. Eine Packung enthält zwei verschiedene Lösungen:

– StemCell Solution
– NanoPlatinum

 

StemCell Solution

Enthält Ginseng Callus und Grape Callus. Callus bezeichnet in dem Fall einen Komplex undifferenzierter totipotenter Zellen. Die aus einer Zelle, die einer lebenden Pflanze entnommen wurde, entstanden sind. Totipotente Zellen haben die Fähigkeit, einen vollständigen Organismus zu bilden. Zusätzlich ist noch in der Lösung EGF (epidermal growth factor ) enthalten.

EGF ist ein Polypeptid, das als Signalmolekül bei der Einleitung der Zellteilung auftritt und eine  enorme regenerative Kraft hat. Das gegenständliche EGF wird aus genetisch veränderten Gerstenkörnern gewonnen und ist dem humanen EGF sehr ähnlich.

Platin in mikronisierter Form ist eines der stärksten Antioxidantien und ein wichtiger Co- Faktor bei regenerativen Prozessen.

 

Nano Platinum

Beide Lösungen werden nacheinander mit  AuqaGold in die Haut eingebracht, dann kann man nach ca 30 Minuten die gewöhnliche Kosmetik, also Make up etc, auftragen. Insgesamt 4x im Abstand von je 3 Tagen, das Ergebnis ist eine straffe, jugendliche und frische Haut!

Eine ideale Ergänzung zur Herstellung und Aufrechterhaltung eines frischen und ebenmäßigen Hautbildes sowie zur Pflege gereizter und empfindlicher Haut sind unsere anderen Neuheiten aus der koreanischen Forschung:

MELATOCIN

Die Behandlung von Hyperpigmentierungen mit herkömmlichen Substanzen führt oft nicht zum gewünschten Erfolg.

Da in vielen asiatischen Ländern (zB. Japan, China, Korea) Hyperpigmentierungen als äußerst störend empfunden werden, hat man gerade dort große Anstrengungen in der Forschung unternommen, um dagegen wirksame Mittel zu entwickeln. MELATOCIN ist für alle Hauttypen geeignet.

 

Tranexamsäure

Als äußerst wirksam hat sich die Tranexamsäure erwiesen, die einer der stärksten Inhibitoren der Tyrosinase ist, dem Enzym, das für die Synthese von Melanin verantwortlich ist. Darüber hinaus hat Tranexamsäure auch noch eine gute Wirkung gegen sichtbare Äderchen.

Tranexamsäure ist der Hauptwirkstoff des Produkts Melatocin aus Korea.

 

Anwendung

Melatocin ist ein Serum, das man am besten mit Microneedling (Roller oder noch besser mit einem praktischen Needle-Pen) oder am besten mit dem AquaGold Micron-Mesotherapy-System in die Haut einbringt. Auch mit Hilfe physikalischer Methoden wie Ultraschall, Iontophorese oder Elektroporation kann man die wertvollen Wirkstoffe des Melatocin unter die Haut bringen. Die Behandlung soll einmal pro Woche, mindestens viermal hintereinander, erfolgen. Optimale Ergebnisse zeigen sich nach insgesamt acht Behandlungen hintereinander.

 

Melatocin RX Serum

MELATOCIN RX SERUM ist die optimale Ergänzung zur Behandlung mit den Melatocin Ampullen in der Praxis- es enthält hochkonzentrierte Ascorbinsäure in komplexer Form.

Am besten morgens und abends je 2-3 Tropfen auf die betroffenen Stellen einmassieren.

Um eine Austrocknung der Haut durch die hochkonzentrierte Ascorbinsäure zu verhindern, empfiehlt es sich anschließend einen Moisturizer aufzutragen.